Live-Kacheln für Windows 8.1 mit Tracking durch Microsoft?

Unter http://www.buildmypinnedsite.com bietet Microsoft einen Generator zur Erstellung von Live-Kacheln unter Windows 8.1 für die eigene Website an. Mit wenigen Mausklicks ist der nötige Code für den Header der Website erstellt.

Worauf Microsoft nicht hinweist:

Die Kommunikation der Live-Kachel erfolgt nicht allein zwischen Nutzer und Betreiber der Website, sondern unter Beteiligung von Microsoft. Dumm nur, dass Microsoft beim Erstellen des Codes für die Live-Kachel an keiner Stelle darauf hinweist. Der Klick auf Datenschutzbestimmungen führt den User zu den allgemeinen, nichtssagenden und schon wegen der Vielzahl unbestimmter Begriffe und Interpretationsspielräume überflüssigen allgemeinen Microsoft Datenschutzrichtlinien.

Noch schöner:

Am Ende der Website versteckt sich ein Link zu den Nutzungsbedingungen, die wohl auch für die Nutzung des Live-Kachel-Code-Generators gelten sollen. Hiernach schließe ich bei Nutzung des Angebots einen „Vertrag für Microsoft-Entwicklerdienste“ ab und soll den Code unter der „Microsoft Limited Public Licence“ erworben haben. Dumm nur, dass ich bei Erstellung des Codes an keiner Stelle (anders als durch den Link auf die Nutzungsbedingungen am Seitenende) hierauf hingewiesen werde und deshalb weder ein „Entwicklerdienste-Vertrag“ noch ein „Lizenzvertrag“ wirksam mit mir begründet werden.

Ergo:

Witzige Idee, miserabel umgesetzt.